Wissenswertes über Blechschrauben:

Blechschrauben werden für die Verbindung von Blechen oder dünnwandigen Profilen verwendet. Ihr Gewinde unterscheidet sich vom normalen Schraubengewinde, da es quasi gewindeformend ist. Auf eine Schraubensicherung kann normalerweise verzichtet werden, da sich Blechschrauben im Gewinde selbst sichern. Blechschrauben gibt es üblicherweise in einsatzgehärtetem Stahl und in Edelstahl V2A. Letztere eignen sich besonders für den Außenbereich oder in Feuchträumen. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen DIN-Normen, die sich in der Kopfform unterscheiden: DIN 7981 Linsenkopf, DIN 7982 Senkkopf, DIN 7983 Linsensenkkopf und DIN 7976 Sechskantkopf. Unter den Antriebsarten können Sie zwischen Kreuzschlitz PH, Kreuzschlitz PZ und Innensechsrund auswählen. Bei der DIN 7504 handelt es sich um Bohrschrauben mit Blechschraubengewinde.  Auch hier gibt es unterschiedliche Kopfformen: Senkkopf, Sechskantkopf und Linsenkopf. Linsenkopf-Bohrschrauebn und Senkkopf-Bohrschrauben gibt es jeweils mit Innensechsrund und Kreuzschlitz-PH-Antrieb.